Meldungen

Meldungen

Auf dieser Seite halten wir Sie auf dem Laufenden. Hier finden Sie alles über und rund um das Geoportal Hessen sowie Meldungen über Ereignisse, die für das Geoportal und die GDI-Hessen wichtig sind.

Seite zuletzt geändert 10.11.2021


GDI-DE Newsletter 10/2021

18.10.2021

GDI DE LOGO.PNG

Die Koordinierungsstelle GDI-DE möchte mit ihrem Newsletter über die aktuellen Entwicklungen in der GDI-DE unterrichten. Der GDI-DE Newsletter, erscheint seit 2006 in regelmäßigen Abständen und soll "kurz und bündig" zu allen aktuellen Themen informieren.

GDI Newsletter 10/2021


INSPIRE 2021 online Conference vom 25.– 29. Oktober

12.10.2021

Logo inspire 180 bl.png

Unter dem Motto: „Towards a Common European Green Deal data space for environment and sustainability“ findet die INSPIRE 2021 Conference ausschließlich online statt.

Folgende Themenblöcke werden thematisiert:

  • The architectural roadmap  

Resümee und Blick in die Zukunft: Die INSPIRE-Richtlinie als Instrument zur gemeinsamen Nutzung von offenen grünen Daten.

  • Green Data

Ein Querschnitt durch datengestützte Innovationen und Technologien, welche für die Umsetzung des European Green Deal eingesetzt werden könnten.

  • The architectural roadmap

Eine Übersicht über aktuelle Entwicklungen im Bereich Architektur und ihre Auswirkungen auf Geodateninfrastrukturen von traditioneller Serverarchitektur bis hin zu Datenräumen.

Registrieren sie sich jetzt! (Die Teilnahme ist kostenfrei.)

Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten zur INSPIRE 2021 Conference.


Aufruf INSPIRE Monitoring 2021 vom 04.10.2021

04.10.2021

Logo inspire 180 bl.png

Mit dem Durchführungsbeschluss (EU) 2019/1372 der Kommission vom 19. August 2019 (ABl. EU L 220/1) zur Durchführung der Richtlinie 2007/2/EG (INSPIRE) hinsichtlich Überwachung und Berichterstattung wurde das Monitoring-Verfahren auf ein automatisiertes Verfahren umgestellt. Alle erforderlichen Informationen werden dabei ohne interaktiven Eingriff aus den Metadaten abgeleitet, die im INSPIRE-Geoportal auffindbar sind.


Umstellung der INSPIRE-Dienste des Hessischen Landesamts für Bodenmanagement und Geoinformation (HLBG)

27.09.2021

Logo hessen.png

Ab 30.09.2021 werden die INSPIRE-Dienste des HLBG über eine neue Plattform bereitgestellt. Die bisherigen INSPIRE-Dienste werden abgeschaltet und sukzessiv durch neue ersetzt. Bitte ändern Sie ggf. die Capabilities-URL in Ihren Anwendungen bzw. laden Sie die entsprechenden Dienste neu.

Bisher stehen folgende neuen INSPIRE-Darstellungsdienste bereit:

  • Adressen Hauskoordinaten
  • Physische Gewässer ALKIS
  • Physische Gewässer ATKIS Basis-DLM
  • Physische Gewässer ATKIS DLM50
  • Hydro – Netzwerk ATKIS Basis-DLM
  • Hydro – Netzwerk ATKIS DLM50
  • Geografische Bezeichnungen ATKIS DLM50
  • Geografische Bezeichnungen ATKIS Basis-DLM
  • Verwaltungseinheiten ATKIS Basis-DLM
  • Verwaltungseinheiten ALKIS
  • Verwaltungseinheiten ATKIS DLM50

Weitere Veröffentlichungen erfolgen in Kürze.

Wir bitten evtl. Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Rückfragen bitte an:

Email: Christian.maier@hvbg.hessen.de

Email: Matthias.doettger@hvbg.hessen.de


GDI-DE Newsletter 08/2021

25.08.2021

GDI DE LOGO.PNG

Die Koordinierungsstelle GDI-DE möchte mit ihrem Newsletter über die aktuellen Entwicklungen in der GDI-DE unterrichten. Der GDI-DE Newsletter, erscheint seit 2006 in regelmäßigen Abständen und soll "kurz und bündig" zu allen aktuellen Themen informieren.

GDI Newsletter 08/2021


Stellenangebote - Wir suchen

11.08.2021

GDI-Hessen 250.png

Für das Hessische Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation (HLBG) in Wiesbaden suchen wir im Dezernat III 2 (Kompetenzstelle Geoinformation) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Geoinformatikerinnnen / Geoinformatiker (w/m/d) im Arbeitsgebiet zentrale Kompetenzstelle für Geoinformation

Arbeitszeit: Vollzeit

Vertragsart: Unbefristet

Besoldungsgruppe/Entgeltgruppe: Bis E 11 TV-H / A 11 HBesG

Einsatzort: Wiesbaden

Bewerbungsfrist: 30. August 2021

Link zur Stellenausschreibung (PDF / 1.0 MB)

Weitere Informationen über uns finden Sie unter Karriere


Leitfaden für Datenanbieter der GDI-HESSEN

30.06.2021

Änderungen im Kapitel 5 WMS-Dienste, am besten gleich nachlesen was sich geändert hat!

Leitfaden für Datenanbieter im Geoportal Hessen v. 2.1 (PDF / 3.5 MB)


FOSSGIS 2021 RAPPERSWIL Online-Event 06.–09. Juni

08.06.2021

Für alle die die gerne dort wären es aber nicht sind und diejenigen die es vergessen haben. Die FOSSGIS-Konferenz ist im D-A-CH-Raum die führende Konferenz für Freie und Open Source Software für Geoinformationssysteme sowie für die Themen Open Data und OpenStreetMap. Die FOSSGIS-Konferenz 2021 wird vom gemeinnützigen FOSSGIS e.V und der OpenStreetMap Community mit Unterstützung des Instituts für Software des OST Campus Rapperswil organisiert.

FOSSGIS 2021 PROGRAMM

FOSSGIS AUFZEICHNUNGEN

FOSSGIS LIVESTREAM


Vorstellung des Geoportal.de auf dem Digitaltag 2021

08.06.2021

Das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie stellt gemeinsam mit der GDI-DE das neue Geoportal.de auf dem Digitaltag 2021 vor. Eine Beschreibung zur Aktion "Neues entdecken: Digitale Karten mit 3 Clicks" können Sie in der Aktionsübersicht unter https://digitaltag.eu/neues-entdecken-digitale-karten-mit-3-clicks finden.


GDI-DE Newsletter 06/2021

08.06.2021

GDI DE LOGO.PNG

Die Koordinierungsstelle GDI-DE möchte mit ihrem Newsletter über die aktuellen Entwicklungen in der GDI-DE unterrichten. Der GDI-DE Newsletter, erscheint seit 2006 in regelmäßigen Abständen und soll "kurz und bündig" zu allen aktuellen Themen informieren.

GDI Newsletter 06/2021


Leitfaden für Datenanbieter im Geoportal Hessen

02.06.2021

Wie bereits im zweiten UPDATE angekündigt wurde das zentrale Dokument zu Registrierung im Geoportal Hessen komplett überarbeitet und wird nun in der Version 2.0 veröffentlicht.

Änderungen

  • Inhaltlich: Neuentwicklungen und Überarbeitungen aus zwei Jahren wurden eingearbeitet.
  • Redaktionell: Um die Neuerungen eingliedern zu können, wurde die Struktur im Dokument angepasst und einiger Aufwand bei der Verschlankung des Dokumentes betrieben.

Sie finden das PDF zum Leitfaden im Bereich der Dokumente.


Zweites UPDATE Geoportal Hessen

05.05.2021

Geoportal Logo.PNG

Die meisten dieser kleineren Anpassungen und Konfigurationen bleiben verborgen. Bei größeren Änderungen möchten wir darüber berichten. Bitte laden Sie die Seite neu!

Drücken Sie dazu <STRG>+<F5> innerhalb Ihres Browsers

Meldungs-BADGE

Neue Einträge im Bereich der Meldungen werden nun durch ein Abzeichen im Menü angezeigt!

Meldung Badge.PNG

RSS Feeds

Wenn Sie das Geoportal Hessen nicht regelmäßig besuchen können, jedoch immer über Veränderungen informiert werden möchte, bietet sich die Nutzung unserer RSS-Feeds an. Umgesetzt wurden zwei Feeds:

  • RSS-FEED = Änderungen der Meldungsseite verfolgen
  • RSS-FEED Dienste = Aktualisierungen von Diensten verfolgen

Beide Feed's sind über die Felder im Meldungsbereich aufrufbar. Zur Nutzung in einem Feed-Reader oder in Anwendungen, wie zum Beispiel Outlook kopieren Sie sich den Link.

RSS-FEEDRSS-FEED Dienste

Kartenviewer Warnmeldungen

Bisher werden nicht erreichbare Dienste über eine Information in den Nutzungsbedinungen und ein kleines Warndreieck im Themenbaum der Kartenansicht markiert. Neu: es erscheint zusätzlich eine Meldung im Kartenviewer.

Warnung.PNG

Anwendungsmetadaten

Mit dem Update vom Herbst 2020 ist das Erfassen von Anwendungsmetadaten möglich. Folgende Varianten können beschrieben werden:

  • externe Anwendungen
  • GUI'S (graphical user interfaces)
  • GUI's + WMC

Alle beschriebenen Anwendungen finden Sie über die zentrale Suche sowie auf der Startseite über die Kachel Anwendungen.

Dokumente

  • Antrag Datenanbieter als PDF veröffentlicht
    Bisher wurde der Antrag auf Nachfrage übermittelt. Mit dem Update wird der Antrag als PDF zur Verfügung gestellt.
  • Leitfaden für Datenanbieter
    Der Leitfaden als das zentrale Dokument zu Registrierung im Geoportal Hessen wird komplett überarbeitet und in der Version 1.6 veröffentlicht werden.

Deutschlands Geoportal 2.0 ist online

26.04.2021

GDI DE LOGO.PNG

Neue Features! Neuer Look!

Die Betreiber des Geoportal.de, die Geodateninfrastruktur Deutschland (GDI-DE) und das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) präsentieren mit der Version 2.0 des Geoportal.de eine Vielzahl an Geodaten des Bundes, der Länder und der Kommunen.

Geoportal 2.0 Meldung

Geoportal 2.0 Video

Geoportal 2.0 Anwendung


GDI-DE Newsletter 04/2021

06.04.2021

GDI DE LOGO.PNG

Die Koordinierungsstelle GDI-DE möchte mit ihrem Newsletter über die aktuellen Entwicklungen in der GDI-DE unterrichten. Der GDI-DE Newsletter, erscheint seit 2006 in regelmäßigen Abständen und soll "kurz und bündig" zu allen aktuellen Themen informieren.

GDI Newsletter 04/2021


Erstes UPDATE Geoportal Hessen

31.03.2021

Geoportal Logo.PNG

Die meisten dieser kleineren Anpassungen und Konfigurationen, bleiben im verborgen. Bei größeren Änderungen möchten wir darüber berichten.

Bitte löschen Sie Ihren Browsercache! Drücken Sie dazu <STRG>+<Schift>+<Entf> innerhalb Ihres Browsers

Behobene Fehler

  • Scrollverhalten im Kartenviewer

Beim verwenden der Scrollfunktion im Browserfenster des Kartenviewers war es möglich über den Bereich des Viewers hinaus, auf einen leeren Bereich zu scrollen. Mit dem UPDATE ist dieser Fehler behoben.

Verbesserungen

  • Hilfe

Bisher hat ein Klick auf die Hilfe nicht direkt zu einem Thema geführt, sondern auf eine Übersicht aller Hilfethemen. Mit dem UPDATE werden die Hilfethemen direkt im Menüpunkt Hilfe zu Auswahl angeboten.

Hilfe Artikelbaum.PNG

  • räumlicher Filter

Die Nutzung des räumlichen Filters war bisher durch eine kleine Checkbox unterhalb der zentralen Suchleiste aktivierbar. Mit dem UPDATE wird diese Checkbox verschwinden und durch ein Symbol mit Tooltip in der Suchleiste und verlinkter Erläuterung ersetzt.

Spatial Filter.PNG

  • Symbole in der Fußzeile

Bei minimierten Browserfenstern, verschwinden die Namen der Themen Leichte Sprache und Barrierefreiheit in der Fußzeile und sind nicht mehr sichtbar. Mit dem UPDATE werden den Themen in der Fußzeile Symbole zugeordnet, welche auch bei minimierten Browserfenster sichtbar bleiben.

Symbole Footer.PNG

  • Linked Open Data

Offene vernetzte Daten sind sämtliche Datenbestände, die im Interesse der Allgemeinheit der Gesellschaft ohne jedwede Einschränkung zur freien Nutzung, zur Weiterverbreitung und zur freien Weiterverwendung frei zugänglich gemacht und über das World Wide Web miteinander vernetzt sind. Jörn von Lucke, Christian P. Geiger: Open Data Government. Frei verfügbare Daten des öffentlichen Sektors. (PDF; 500 kB) In: Zeppelin University. 3. Dezember 2010, S. 4, archiviert vom Original am 14. Dezember 2010; abgerufen am 19. März 2021. Mit dem UPDATE wird das Thema LinkedOpenData neu im Menü platziert.

LinkedOpenData.PNG


Kurzfristige Downtime der INSPIRE-Dienste der HVBG

17.03.2021

Logo hessen.png

Betroffen sind Dienste der INSPIRE Shared Service - Produktion: Donnerstag, der 18.03.2021, 12:00 - 13:00 Uhr

INSPIRE-WMS der HVBG

  • WMS HE AD INSP - Adressen
  • WMS HE GN INSP - Geografische Namen
  • WMS HE AU INSP - Verwaltungseinheiten
  • WMS HE CP INSP - Katasterparzellen
  • WMS HE HY INSP - Gewässernetz
  • WMS HE TN INSP - Verkehrsnetz

Innerhalb des genannten Zeitraumes werden die Dienste für wenige Minuten nicht zur Verfügung stehen.

Rückfragen bitte an Herr Matthias Döttger Matthias.Döttger@hvbg.hessen.de


Stellenangbot - Wir suchen

19.02.2021

GDI-Hessen 250.png

Für das Hessische Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation (HLBG) in Wiesbaden suchen wir im Dezernat III 2 (Kompetenzstelle Geoinformation) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Geoinformatikerin / Geoinformatiker (w/m/d) im Arbeitsgebiet zentrale Kompetenzstelle für Geoinformation

Bewerbungsfrist: 12. März 2021

Link zur Stellenausschreibung (PDF)

Weitere Informationen über uns finden Sie unter Karriere


Neue Funktionalität im Geoportal Hessen

04.02.2021

Dabei kann ganz individuell eine Höhenprofil erzeugt werden. Ein großes Dankeschön dafür geht an die Kolleginnen und Kollegen vom Geoportal Saarland.

Höhenprofil

Im Menü Werkzeuge steht jetzt die Funktion Höhenprofil erzeugen zur Verfügung. Durch Digitalisieren einer Route auf der Karte, kann das zugrundeliegende Höhenprofil visualisiert werden.

Weitere Informationen zur neuen Funktion finden Sie hier


INSPIRE Monitoring 2020

03.02.2021

Logo inspire 180 bl.png

Mit der Änderungsverordnung (EU) 2019/1010 vom 05.06.2019 sowie dem Durchführungsbeschluss (EU) 2019/1372 zur Überwachung und Berichterstattung ändert sich das Vorgehen für das INSPIRE Monitoring und das Reporting. Das Monitoring wird auf ein automatisiertes Verfahren umgestellt, d. h. die Kennzahlen werden auf Basis der Metadaten für Daten und Dienste automatisch berechnet. Ziel der Anpassungen ist es, die Überwachung und Berichterstattung zu vereinfachen, eine verbesserte Vergleichbarkeit zu erreichen und den Verwaltungsaufwand für die Berichterstattung zu verringern.

Weitere Informationen zum aktuellen Stand INSPIRE finden Sie hier

Die Ergebnisse des INSPIRE Monitorings 2020 wurden im Inspire Geoportal veröffentlicht.

Weitere Informationen zu den Ergebnissen des Monitoring's 2020 finden Sie hier


GDI-DE Newsletter 02/2021

01.02.2021

GDI DE LOGO.PNG

Die Koordinierungsstelle GDI-DE möchte mit ihrem Newsletter über die aktuellen Entwicklungen in der GDI-DE unterrichten. Der GDI-DE Newsletter, erscheint seit 2006 in regelmäßigen Abständen und soll "kurz und bündig" zu allen aktuellen Themen informieren.

GDI Newsletter 02/2021


GDI-DE Newsletter 12/2020

02.12.2020

GDI DE LOGO.PNG

Die Koordinierungsstelle GDI-DE möchte mit ihrem Newsletter über die aktuellen Entwicklungen in der GDI-DE unterrichten. Der GDI-DE Newsletter, erscheint seit 2006 in regelmäßigen Abständen und soll kurz und bündig zu allen aktuellen Themen informieren.

GDI Newsletter 12/2020


Aufruf INSPIRE Monitoring 2020 vom 02.11.2020

18.11.2020

Logo inspire 180 bl.png

Mit der Änderungsverordnung (EU) 2019/1010 vom 05.06.2019 sowie dem Durchführungsbeschluss (EU) 2019/1372 zur Überwachung und Berichterstattung ändert sich das Vorgehen für das INSPIRE Monitoring und das Reporting. Zu diesem Zweck wird das Monitoring-Verfahren ab 2019 auf ein automatisiertes Verfahren umgestellt. Alle erforderlichen Informationen werden dabei ohne interaktiven Eingriff aus den Metadaten abgeleitet, die im INSPIRE-Geoportal auffindbar sind.

Weitere Informationen zum INSPIRE Monitoring 2020 finden Sie hier


Neue Funktionalität im Geoportal Hessen

28.10.2020

PrintFeatureInfo

Eine Erweiterung der Druckfunktionalität wurde umgesetzt. Dabei erzeugt die Datenabfrage eine Darstellung der aktiven Kartenebenen und kann direkt als PDF gedruckt werden.

Weitere Informationen zur neuen Funktion finden Sie hier


Technische Störrung

06.10.2020

Baustelle

Die WMS Dienste der HVBG u.a. BORIS, Liegenschaftskarte und Orthophotos sind aktuell nur sporadisch erreichbar.

Weitere Informationen zur Alternative für Bodenrichtwerte Hessen finden Sie hier


Relaunch des Geoportal Hessen

01.10.2020

GDI-Hessen 250.png

Das Geoportal Hessen erhält ein neues, modernes Aussehen und wird sicherer

Nach dem im August 2019 das Geoportal Rheinland-Pfalz und im Juni 2020 das Geoportal Saarland mit dem Umstieg auf das neue Framework begonnen hatten, zieht jetzt auch Hessen nach. Bei den Umstellungsarbeiten wurde die Codebasis beider Projekte wieder synchronisiert. Die zukünftige Zusammenarbeit wird damit noch einfacher.

Geoportal Hessen


Relaunch des Geoportal Saarland

29.06.2020

GDI SL.PNG

Das Geoportal Saarland dient als Informations- und Interaktionsplattform der Geodateninfrastruktur Saarland (GDI-SL).

Geoportal Saarland

Weitere Informationen zum Relaunch finden Sie hier


Neue GDI-DE Testsuite veröffentlicht

28.05.2020

Logo inspire 180 bl.png

Zentrale Testplattform zur Qualitätssicherung von der Koordinierungsstelle GDI-DE freigeschaltet

GDI-DE Testsuite Weitere Informationen zur neuen GDI-DE Testsuite finden Sie hier

GDI-DE Testsuite


Reorganisation der WebMapServices

20.05.2020

Logo hessen.png

Die Umgestaltung der Darstellungsdienste (WMS) der HVBG wird auf den 30. Juni 2020 verschoben. Alte Layernamen der freien Dienste bleiben übergangsweise erhalten


GDI-DE Eckpunktepapier zum Thema OZG veröffentlicht

29.04.2020

GDI DE LOGO.PNG

Anfang März hat der Vorsitz in Abstimmung mit dem Lenkungsgremium GDI-DE das Eckpunktepapier "Berücksichtigung von Geodaten und Geodateninfrastrukturen bei der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG)" veröffentlicht. Es ist ein Angebot seitens der GDI-DE zum Querschnittsthema Geoinformation zu beraten, um dessen Wertschöpfungspotential in die konkrete Anwendung zu bringen. Das Papier erläutert, auch anhand von Praxisbeispielen, warum Geodaten eine Schlüsselressource im nationalen E-Government darstellen und ebenso wie Geodateninfrastrukturen einen Mehrwert in der öffentlichen Verwaltung bieten.

Geodaten und Onlinezugangsgesetz


Neues Konzept Namensräume veröffentlicht

14.04.2020

GDI-Hessen 250.png

Konzept "Namensräume für nicht INSPIRE-identifizierte Datensätze" veröffentlicht. Ergänzung zur Festlegung der Namensräume für INSPIRE Objekt-Identifikatoren.


Neue Kartenansicht freigeschaltet

04.02.2020

Modern.PNG

Das Geoportal Hessen hat in Q2/2020 ein neues Layout erhalten, die Kartenansicht erscheint in einem neuen, modernen Design. Testen Sie die neue Anwendung und senden Sie eine Rückmeldung an:

Email: gdi-hessen

Sie starten den neuen Kartenviewer, indem Sie "Geoportal-Hessen-2019" im Dropdown-Menü der Kartenansicht oben rechts auswählen.


WMS Hessische Verwaltungseinheiten wurden ergänzt

27.11.2019

Verwaltung.PNG

• Gemarkung

• Gemeinde

• Kreis

• Regierungsbezirk

• Land

Die hessischen Verwaltungseinheiten stehen als Voreinstellung nicht mehr in der erweiterten Kartenansicht zur Verfügung. Wenn Sie den Dienst nutzen wollen, dann laden Sie ihn bitte selbst hinzu oder nutzen Sie die Kartenzusammenstellung Verwaltungseinheiten Hessen.


Aufruf INSPIRE Monitoring 2019 vom 20.10.2019

12.11.2019

Logo inspire 180 bl.png

Mit der Änderungsverordnung (EU) 2019/1010 vom 05.06.2019 sowie dem Durchführungsbeschluss (EU) 2019/1372 zur Überwachung und Berichterstattung ändert sich das Vorgehen für das INSPIRE Monitoring und das Reporting. Zu diesem Zweck wird das Monitoring-Verfahren ab 2019 auf ein automatisiertes Verfahren umgestellt. Alle erforderlichen Informationen werden dabei ohne interaktiven Eingriff aus den Metadaten abgeleitet, die im INSPIRE-Geoportal auffindbar sind.

Weitere Informationen zum INSPIRE Monitoring 2019 finden Sie hier


Internationale Standardisierung schreitet voran

06.11.2019

Neuer internationaler Standard für Zugriff auf Geodaten verabschiedet - OGC API - Features

Das internationale Konsortium zur Standardisierug von Geoinformationen - OGC - hat einen neuen Standard für den vereinfachten Zugriff auf Geodaten verabschiedet. Es wird dabei auf moderne Webtechnologien aufgesetzt und der Zugriff auf verteilte Daten wird stark erleichtert. Die zugrundeliegende Schnittstelle (REST API) spezifiziert das zukünftige technologische Fundament für den Umgang mit Geodaten. Die GDI-RP hat den Prozess der Entwicklung des neuen Standards schon früh begleitet, und viele der über das Geoportal.rlp publizierten Informationen stehen schon seit einigen Wochen über diese neuen Schnittstelle zur Verfügung. Man findet sie u.a. über das

Geoportal.rlp

OpenGovernmentDataPortal Rheinland-Pfalz

GovData.de

OGC Pressemitteilung (englisch)