Das-Geoportal: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Geoportal
Zeile 1: Zeile 1:
 
<translate>
 
<translate>
  +
'''Das GeoPortal'''
<!--T:1-->
 
DAS GEOPORTAL
 
   
  +
In der Geodateninfrastruktur des Landes Rheinland-Pfalz übernimmt das GeoPortal.rlp die zentrale Aufgabe als serviceorientierte Vermittlungsstelle zwischen Nutzern und den Anbietern von Geodaten. Das GeoPortal.rlp schafft den Zugang zu den Geodaten über elektronische Netzwerke.
   
  +
Das GeoPortal.rlp ging am 08.01.2007 erstmalig in Betrieb, am 18.02.2011 erfolgte ein Relaunch des Portals.
  +
   
  +
"Geodaten suchen - Ergebnis wählen - Karte anzeigen"
<!--T:3-->
 
Hallo dies ist ein Test23333333333333333333
 
   
   
  +
sind dabei die Kernfunktionalitäten für die Recherche und den Online-Zugriff auf verteilte Geodatenbestände sowie deren Visualisierung. Das Konzept der verteilten Datenhaltung raumbezogener Informationen, bei dem die Verantwortung für die Daten an der dafür zuständigen Stelle verbleibt, gewährleistet eine hohe Datenaktualität. Das sich bietende Angebot an Geodaten versetzt den Nutzer in die Lage, sein persönliches Geodatenprodukt individuell zusammenzustellen.
<!--T:2-->
 
  +
IST SO TOLL
 
  +
Die konsequente Nutzung anerkannter Standards der ISO (International Oganisation for Standardisation) und des OGC (Open Geospatial Consortium) im GeoPortal.rlp ermöglichen dabei einen unkomplizierten Datenaustausch.
  +
 
</translate>
 
</translate>

Version vom 1. Februar 2019, 13:51 Uhr

<translate> Das GeoPortal

In der Geodateninfrastruktur des Landes Rheinland-Pfalz übernimmt das GeoPortal.rlp die zentrale Aufgabe als serviceorientierte Vermittlungsstelle zwischen Nutzern und den Anbietern von Geodaten. Das GeoPortal.rlp schafft den Zugang zu den Geodaten über elektronische Netzwerke.

Das GeoPortal.rlp ging am 08.01.2007 erstmalig in Betrieb, am 18.02.2011 erfolgte ein Relaunch des Portals.


"Geodaten suchen - Ergebnis wählen - Karte anzeigen"


sind dabei die Kernfunktionalitäten für die Recherche und den Online-Zugriff auf verteilte Geodatenbestände sowie deren Visualisierung. Das Konzept der verteilten Datenhaltung raumbezogener Informationen, bei dem die Verantwortung für die Daten an der dafür zuständigen Stelle verbleibt, gewährleistet eine hohe Datenaktualität. Das sich bietende Angebot an Geodaten versetzt den Nutzer in die Lage, sein persönliches Geodatenprodukt individuell zusammenzustellen.

Die konsequente Nutzung anerkannter Standards der ISO (International Oganisation for Standardisation) und des OGC (Open Geospatial Consortium) im GeoPortal.rlp ermöglichen dabei einen unkomplizierten Datenaustausch.

</translate>