Flurstueckssuche

Aus Geoportal
Version vom 7. April 2021, 16:58 Uhr von Andreasr (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Flurstückssuche

Die Flurstücksuche finden Sie unter Werkzeuge und durch das Anklicken der entsprechenden Schlaltfläche starten Sie die Funktion.

Startseite

Es öffnet sich folgendes Fenster:

Startseite

Wählen Sie nun zuerst die gesuchte Gemarkung aus der Liste.

Tipp

Tippen Sie bei geöffneter Liste die ersten Buchstaben der Gemarkung kurz hintereinander in die Tastatur ein, um schneller zum gewünschten Eintrag zu springen.

Achtung

Der Gemarkungsname und die Flur-Nummer sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Erlaubte Ziffern sind 0-9. Flurstücksbezeichnungen werden oft als Bruch geschrieben, z. B. 10/5. Die 10 ist hier der Flurstücks-Zähler und die 5 der Flurstücks-Nenner.

Klicken Sie nach der Eingabe auf Suche und warten Sie auf die Ergebnisliste, welche sich als eigenes Fenster öffnet.

Startseite

  1. Wählen Sie Ihren Treffer durch Klick auf einen der Werte in der Liste aus.
  2. Die Karte springt nun im Hintergrund zum gewünschten Flurstück.
  3. Schließen Sie die Trefferliste oben rechts mit dem "X".
  4. Schließen Sie das Suchformular.

Tipp

Um das gesuchte Flurstück auf der Liegenschaftskarte zu visualisieren, schalten Sie diese ein und blenden Sie die Hintergrundkarte und die Luftbilder aus.

Alternativ können Sie auch die Liegenschaftskarte in der Voreinstellung öffnen, indem Sie die Kartenzusammenstellung "Liegenschaftskarte voreingestellt" auf der Startseite des Geoportals starten.

Startseite