Google Chrome: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Geoportal
 
(28 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
  +
__NOTOC__
  +
=Google Chrome=
  +
  +
Seite zuletzt geändert 25.08.2021
  +
 
So erreichen Sie die Einstellungen in Google Chrome (hier Version 54):
 
So erreichen Sie die Einstellungen in Google Chrome (hier Version 54):
   
* Klicken Sie auf das '''Einstellungen'''-Symbol oben rechts im Browserfenster (Symbol Einstellungen Chrome).
+
* Klicken Sie auf das Symbol oben rechts im Browserfenster
  +
* Im sich öffnenden Fenster klicken Sie auf '''Einstellungen'''.
 
  +
[[Datei:Chrome_Menue.PNG|link=https://{{SERVERNAME}}/mediawiki/images/5/55/Chrome_Menue.PNG|Chrome Menü]]
* Klicken Sie ganz unten auf der Seite auf '''Erweiterte Einstellungen anzeigen'''.
 
  +
* Unterhalb der Überschrift '''Datenschutz''' können Sie folgende Einstellungen vornehmen.
 
  +
* Im sich öffnenden Fenster klicken Sie auf '''Einstellungen'''
  +
  +
[[Datei:Chrome_Einstellungen.PNG|link=https://{{SERVERNAME}}/mediawiki/images/c/c0/Chrome_Einstellungen.PNG]]
  +
  +
Im Bereich '''Datenschutz und Sicherheit''',
  +
* Klicken Sie nun auf '''Website-Einstellungen'''
  +
  +
Schnellverweis:
  +
  +
*[[#Mixed-Content]]
  +
*[[#Pop-ups]]
  +
*[[#Cookies]]
  +
*[[#Cache]]
  +
*[[#JavaScript]]
  +
  +
==Mixed-Content==
  +
<q>Die Entwickler des Chrome-Browsers von Google planen, schrittweise dafür zu sorgen, dass HTTPS-Webseiten künftig nur noch HTTPS-Subressourcen laden können, wie das Team im Chromium-Blog schreibt. Den sogenannten Mixed Content, also unverschlüsselte HTTP-Subressourcen innerhalb einer sonst verschlüsselten HTTPS-Webseite, soll der Browser demnach in kommenden Versionen standardmäßig blockieren.</q>
  +
'''<span class="plainlinks real-external">[https://www.golem.de/news/google-chrome-browser-wird-mixed-content-vollstaendig-blockieren-1910-144330.html Google Chrome, golem.de 9. Oktober 2019, 10:24 Uhr, Sebastian Grüner]</span>'''
  +
  +
Diese Sicherheitseinstellung des Browsers sorgt dafür, dass in der HTTPS Ressource Geoportal.Hessen unverschlüsselte HTTP Ressourcen nicht mehr angezeigt werden.
  +
Dies kann sowohl:
  +
* einzelne Dienste (WMS)
  +
* also auch Kartenzusammenstellungen (mehrere WMS)
  +
betreffen.
  +
  +
Nimmt man zum Beispiel (Stand: 02/2021) die Kartenzusammenstellung '''Mit Nitrat belastete Gebiete nach Düngeverodnung''' und lädt diese von der Startseite des Geoportal.Hessen, wird dieser Fachdatendienst geblockt. Das ist durch das Warnsymbol am Dienst unter '''Themen''' erkennbar.
  +
  +
[[Datei:Ansicht_Chrome.PNG|link=https://{{SERVERNAME}}/mediawiki/images/9/9e/Ansicht_Chrome.PNG]]
  +
  +
Ist dies der Fall, "klicken" Sie in der URL-Leiste des Browser auf das Symbol neben der URL. Es öffnen sich nun die Informationen zur angezeigten Seite.
  +
  +
[[Datei:Ansicht_Chrome_1.PNG|link=https://{{SERVERNAME}}/mediawiki/images/a/aa/Ansicht_Chrome_1.PNG]]
  +
  +
Hier '''klicken''' Sie auf das Zahnrad '''Website-Einstellungen''' und gelangen zu den Browsereinstellungen...
  +
  +
[[Datei:Ansicht_Chrome_2.PNG|link=https://{{SERVERNAME}}/mediawiki/images/8/80/Ansicht_Chrome_2.PNG]]
  +
  +
...und scrollen soweit durch die aufgelisteten Inhalte bis Sie den Bereich '''Unsichere Inhalte''' erreichen...
  +
  +
[[Datei:Ansicht_Chrome_3.PNG|link=https://{{SERVERNAME}}/mediawiki/images/6/6c/Ansicht_Chrome_3.PNG]]
  +
  +
und ändern den Wert hier auf '''zulassen'''.
  +
  +
[[Datei:Ansicht_Chrome_4.PNG|link=https://{{SERVERNAME}}/mediawiki/images/5/54/Ansicht_Chrome_4.PNG]]
  +
  +
Wenn Sie nun die '''Browsereinstellungen''' schließen und ggf. die Geoportal.Hessen Seite neu laden, wird das '''Warnsymbol''' verschwinden und der Fachdienst wird angezeigt.
  +
  +
[[Datei:Ansicht_Chrome_5.PNG|link=https://{{SERVERNAME}}/mediawiki/images/3/37/Ansicht_Chrome_5.PNG]]
   
  +
==Pop-ups==
''Screenshot !!!''
 
  +
Im Bereich '''Datenschutz & Sicherheit - Website-Einstellungen - Pop-ups und Weiterleitungen''' können Sie Pop-up-Fenster einrichten.
  +
* Der Schieberegler wird in Hessen PC's vom Administrator verwaltet
  +
* Ausnahmen werden unter '''Zulassen - Hinzufügen''' eingetragen
   
  +
[[Datei:Chrome_Ausnahme_Popups.PNG|link=https://{{SERVERNAME}}/mediawiki/images/c/c0/Chrome_Ausnahme_Popups.PNG|Ausnahme Popups]]
Browsereinstellungen in Google Chrome
 
Cache
 
   
  +
==Cookies==
*Klicken Sie auf '''Browserdaten löschen...''', um den Cache zu leeren.
 
  +
Unter '''Datenschutz & Sicherheit - Website-Einstellungen - Cookies und Websitedaten''' kann die Verwaltung von Cookies gesteuert werden.
   
  +
[[Datei:Chrome_Cookies.PNG|link=https://{{SERVERNAME}}/mediawiki/images/7/76/Chrome_Cookies.PNG|Ausnahme Cookies]]
Klicken Sie auf '''Inhaltseinstellungen...''', um folgende Einstellungen zu treffen.
 
Cookies
 
   
  +
* Schieberegler entweder auf '''Websites dürfen Cookiedaten speichern und lesen''' oder auf '''Blockiert'''
* '''Speicherung lokaler Daten zulassen (empfohlen)'''
 
  +
* Schieberegler entweder aktiv auf '''Cookies und Websitedaten beim Beenden von Chrome löschen''' setzen oder auf inaktiv
   
  +
[[Datei:Chrome_Cookie_Seite.PNG|link=https://{{SERVERNAME}}/mediawiki/images/7/76/Chrome_Cookie_Seite.PNG]]
Entfernen Sie den Haken vor '''Drittanbieter-Cookies und Websitedaten blockieren''', wenn ein Geoportal-Kartenviewer in einer externen Website nicht funktioniert.
 
   
  +
* Der Schieberegler '''Drittanbieter-Cookies blockieren''' wird in Hessen PC's vom Administrator verwaltet.
Sie können auch unter '''Ausnahmen verwalten''' für den Hostnamen '''[*.]hessen.de''' '''Zulassen''' auswählen.
 
  +
* Ausnahmen werden unter '''Zulassen - Hinzufügen''' eingetragen
JavaScript
 
   
  +
[[Datei:Chrome_Ausnahme_Cookies.PNG|link=https://{{SERVERNAME}}/mediawiki/images/4/44/Chrome_Ausnahme_Cookies.PNG]]
* '''Ausführung von JavaScript für alle Websites zulassen (empfohlen)'''
 
   
  +
==Cache==
Sie können auch unter '''Ausnahmen verwalten''' für den Hostnamen [*.]hessen.de die Ausführung von JavaSript '''Zulassen'''.
 
  +
Im Bereich '''Datenschutz und Sicherheit''',
Pop-ups
 
  +
* Klicken Sie auf '''Browserdaten löschen'''
  +
* Wählen Sie den '''Zeitraum''' aus und Wählen Sie mit Klick aus '''Bilder und Dateien im Cache'''
  +
* Klicken Sie auf '''Daten löschen''' um den Cache zu leeren
   
  +
[[Datei:Chrome_Cache.PNG|link=https://{{SERVERNAME}}/mediawiki/images/0/09/Chrome_Cache.PNG|Cache]]
* '''Anzeige von Pop-ups für alle Websites zulassen'''
 
   
  +
==JavaScript==
Sie können auch unter '''Ausnahmen verwalten''' für den Hostnamen [*.]hessen.de das Anzeigen von Pop-ups '''Zulassen'''.
 
  +
Javascript ist in Google Chorme in der Voreinstellung aktiviert. Um das zu ändern gehen Sie unter '''Datenschutz & Sicherheit - Website-Einstellungen - JavaScript'''
  +
* Hier den Schieberegler entweder auf '''Zugelassen''' oder auf '''Blockiert'''
   
  +
[[Datei:Chrome_JavaScript_Seite.PNG|link=https://{{SERVERNAME}}/mediawiki/images/1/11/Chrome_JavaScript_Seite.PNG|JavaScript]]
Browsereinstellungen in Google Chrome
 
   
  +
* Ausnahmen werden unter '''Zulassen - Hinzufügen''' eingetragen
''Screenshot !!!''
 
   
  +
[[Datei:Chrome_Ausnahme_Java.PNG|link=https://{{SERVERNAME}}/mediawiki/images/4/46/Chrome_Ausnahme_Java.PNG|Ausnahme JavaScript]]
   
  +
----
=[[Browsereinstellung|Zurück zu den Browsereinstellungen]]=
 
  +
Du wirst auf ewig fahren in Glanz und Chrom.
=[[Hilfe|Zurück zur Hilfe]]=
 
  +
----

Aktuelle Version vom 25. August 2021, 14:37 Uhr

Google Chrome

Seite zuletzt geändert 25.08.2021

So erreichen Sie die Einstellungen in Google Chrome (hier Version 54):

  • Klicken Sie auf das Symbol oben rechts im Browserfenster

Chrome Menü

  • Im sich öffnenden Fenster klicken Sie auf Einstellungen

Chrome Einstellungen.PNG

Im Bereich Datenschutz und Sicherheit,

  • Klicken Sie nun auf Website-Einstellungen

Schnellverweis:

Mixed-Content

Die Entwickler des Chrome-Browsers von Google planen, schrittweise dafür zu sorgen, dass HTTPS-Webseiten künftig nur noch HTTPS-Subressourcen laden können, wie das Team im Chromium-Blog schreibt. Den sogenannten Mixed Content, also unverschlüsselte HTTP-Subressourcen innerhalb einer sonst verschlüsselten HTTPS-Webseite, soll der Browser demnach in kommenden Versionen standardmäßig blockieren. Google Chrome, golem.de 9. Oktober 2019, 10:24 Uhr, Sebastian Grüner

Diese Sicherheitseinstellung des Browsers sorgt dafür, dass in der HTTPS Ressource Geoportal.Hessen unverschlüsselte HTTP Ressourcen nicht mehr angezeigt werden. Dies kann sowohl:

  • einzelne Dienste (WMS)
  • also auch Kartenzusammenstellungen (mehrere WMS)

betreffen.

Nimmt man zum Beispiel (Stand: 02/2021) die Kartenzusammenstellung Mit Nitrat belastete Gebiete nach Düngeverodnung und lädt diese von der Startseite des Geoportal.Hessen, wird dieser Fachdatendienst geblockt. Das ist durch das Warnsymbol am Dienst unter Themen erkennbar.

Ansicht Chrome.PNG

Ist dies der Fall, "klicken" Sie in der URL-Leiste des Browser auf das Symbol neben der URL. Es öffnen sich nun die Informationen zur angezeigten Seite.

Ansicht Chrome 1.PNG

Hier klicken Sie auf das Zahnrad Website-Einstellungen und gelangen zu den Browsereinstellungen...

Ansicht Chrome 2.PNG

...und scrollen soweit durch die aufgelisteten Inhalte bis Sie den Bereich Unsichere Inhalte erreichen...

Ansicht Chrome 3.PNG

und ändern den Wert hier auf zulassen.

Ansicht Chrome 4.PNG

Wenn Sie nun die Browsereinstellungen schließen und ggf. die Geoportal.Hessen Seite neu laden, wird das Warnsymbol verschwinden und der Fachdienst wird angezeigt.

Ansicht Chrome 5.PNG

Pop-ups

Im Bereich Datenschutz & Sicherheit - Website-Einstellungen - Pop-ups und Weiterleitungen können Sie Pop-up-Fenster einrichten.

  • Der Schieberegler wird in Hessen PC's vom Administrator verwaltet
  • Ausnahmen werden unter Zulassen - Hinzufügen eingetragen

Ausnahme Popups

Cookies

Unter Datenschutz & Sicherheit - Website-Einstellungen - Cookies und Websitedaten kann die Verwaltung von Cookies gesteuert werden.

Ausnahme Cookies

  • Schieberegler entweder auf Websites dürfen Cookiedaten speichern und lesen oder auf Blockiert
  • Schieberegler entweder aktiv auf Cookies und Websitedaten beim Beenden von Chrome löschen setzen oder auf inaktiv

Chrome Cookie Seite.PNG

  • Der Schieberegler Drittanbieter-Cookies blockieren wird in Hessen PC's vom Administrator verwaltet.
  • Ausnahmen werden unter Zulassen - Hinzufügen eingetragen

Chrome Ausnahme Cookies.PNG

Cache

Im Bereich Datenschutz und Sicherheit,

  • Klicken Sie auf Browserdaten löschen
  • Wählen Sie den Zeitraum aus und Wählen Sie mit Klick aus Bilder und Dateien im Cache
  • Klicken Sie auf Daten löschen um den Cache zu leeren

Cache

JavaScript

Javascript ist in Google Chorme in der Voreinstellung aktiviert. Um das zu ändern gehen Sie unter Datenschutz & Sicherheit - Website-Einstellungen - JavaScript

  • Hier den Schieberegler entweder auf Zugelassen oder auf Blockiert

JavaScript

  • Ausnahmen werden unter Zulassen - Hinzufügen eingetragen

Ausnahme JavaScript


Du wirst auf ewig fahren in Glanz und Chrom.